Content Banner

Fakten

Anzeige endet

11.03.2018

Anstellungsart

Vollzeit

Art der Bewerbung

per Email

Form der Bewerbung

vollständige Bewerbung
mit Anschreiben
mit Lebenslauf
mit Lichtbild
mit Zeugnissen

Kontakt

Artificial Ecosystems
Lindenallee 9
55590 Meisenheim

Einsatzort:

Kaiserslautern

Bei Rückfragen

Tobias Graf
Geschäftsführer
0176-74559911

Link zur Homepage


Visits

339

GreenTec-start-up sucht:
Architekt(in) oder Bauingenieur(in)

11.02.2018
Artificial Ecosystems - Kaiserslautern
Architektur, Bauingenieurwesen

Aufgaben

Die/der Absolvent(in) (auch gerne Studierende) soll uns bei der Entwicklung von Fassadenbegrünung unterstützen.
Was wir bieten:
- ein Projekt mit Sinn, Spaß und Kreativität ab März 2018
- die Entwicklung von sensorgesteuerter Fassadenbegrünung zur Feinstaub- und NOx-Bekämpfung in Städten
- ein teamorientiertes Unternehmen mit flachen Hierarchien
- den spannenden Einblick in die Start-up-Szene mit besonderem Lerneffekt in zahlreichen Bereichen
- ein exklusives EXIST-Gründerstipendium, zunächst für ein Jahr (auch neben dem Studium möglich)
- die Entwicklung eines zum Patent angemeldeten Prototypen
- eine Unternehmensbeteiligung

Qualifikation

Was wir suchen:
- engagierte Mitarbeiter/innen, die Interesse an der Entwicklung eines Start-up-Unternehmens mitbringen
- Begeisterung und Kompetenzen im Bereich Fassadenkonstruktion
- Erfahrungen in CAD und Schnittzeichnung
- gute Englisch- und Präsentationskenntnisse
- handwerkliche Fähigkeiten
- ein Studienabschluss ist nicht unbedingt erforderlich
- 28.02.

Wer wir sind: Ein Team aus Biologen und Absolventen der TU Kaiserslautern und München mit Spezialisierungen in Pflanzenökologie, Pflanzenernährung, Informatik und BWL, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, durch vertikale Begrünung das Leben in Städten lebenswerter zu machen. Unsere Arbeitsorte sind Kaiserslautern und Meisenheim.

Benefits

Wir sind ein innovatives Start-up-Unternehmen und befinden uns momentan in der Vorgründungsphase. Das Unternehmen befindet sich somit noch im Entstehen, was dem Bewerber sowohl besondere Möglichkeiten als auch besondere Lerneffekte ermöglicht.

Das Unternehmen soll durch ein Existenzgründerstipendium aus der Wissenschaft vom Bundesministerium für Wirtschaft unterstützt werden, sodass das Gehalt im ersten Jahr bis zur Entwicklung eines Prototypen gesichert wäre.

Weitere Angaben

Sprachkenntnisse: deutsch - englisch
Beginn: Juni
Dauer: 1 Jahr
Vergütung: 1000-3000 €/mtl.
Anzahl der Plätze: 1

Angaben zum Unternehmen

Unternehmensbeschreibung


Unternehmensgröße
1-20 Mitarbeiter

Branchen
Erbringung von sonstigen Dienstleistungen a. n. g.

Logo von Berufsstart